Über uns

Ein Familienunternehmen stellt sich vor

Reletago - von Hand gefertigt, exklusiv und 100 % re-made in Austria.

 

Reletago ist nicht nur ein nachhaltiges Unternehmen das auf die Umwelt achtet, sondern auch ein Unternehmen welches auf Familienzusammenhalt setzt. Jedes Familienmitglied trägt einen kleinen aber wichtigen Teil bei, damit am Ende ein funktionierendes Unternehmen entsteht.


Unsere Aufgabenverteilung:

 

Erika Zitzenbacher:

Selbstverständlich habe ich die größte Aufgabe: das Unternehmen zu leiten und zu organisieren. Doch das ist noch lange nicht alles.

Am Anfang jeder Tasche steht ein echtes Stück Leder, welches ich sorgfältigst auswähle. Schon hier überlege ich mir das zukünftige Design meiner Taschen. Anschließend entscheide ich mich für ein zum Leder und Design passendes Gobelinteil. Nach dem Zuschneiden der einzelnen Leder- und Gobelinteile werden diese gemeinsam mit der Schneiderin meines Vertrauens zur fertigen Reletago genäht. 

Für Codierung und Endkontrolle meiner Reletagos übernehme ich persönlich die Verantwortung.

Um unsere USP (Unique-Selling-Proposition) zu wahren, gestalte ich Homepage, Visitenkarten und Folder von Reletago selbst. 

Da ich meinen Kunden laufend Fotos der neuesten Reletagos zeigen möchte, übernehme ich auch teilweise die Rolle der Fotografin. Matthias "Buchwaldfoto" unterstützt mich aber tatkräftig bei professionellen Produktbildern und Pressefotos.


Chantal, die Große: 

Unsere Älteste hat gerade mit dem Studium der Germanistik begonnen. Da sie immer schon eine Begabung für das Schreiben hatte, hilft sie mir nun bei der Newsletter-Planung, korrigiert Texte und kümmert sich um den Facebook-Auftritt. 

 

Die zwei kleinen Wichte: 

Matthias und Tristan - meine zwei kleinen Söhne - halten mich ständig auf Trab, indem sie Leder und Gobelins in der Werkstatt durcheinanderbringen.

 

Matthias, der Große: 

Mein Ehemann Matthias ist der Ruhepol der Familie. Wenn es einmal sehr stressig wird, oder ich nicht mehr weiterweiß, hat er immer ein offenes Ohr oder einen guten Rat für mich.

 

Freunde:

Abgesehen von meiner Familie habe ich noch viele weitere freiwillige Helfer, denen ich zu großem Dank verpflichtet bin. 

Veronika: hat eine sehr kreative Ader und stand mir an vielen Abenden bei Ideenfindung und Brainstorming zur Seite.

Jürgen: unterstützt mich beim Einkauf des Recycling-Leders und der Gobelins sowie beim Designen der Website.

Maresa: steht jederzeit tatkräftig mit ihrer positiven Ausstrahlung als Model zur Verfügung.

Sascha: hilft mir bei Fotoshootings und ist mein allerliebster Schleppesel.

Angelika: unterstützt mich ständig mit ihren tollen Schreibfähigkeiten.

 

... an dieser Stelle möchte ich mich bei all meinen Freunden bedanken: Danke meine Lieben!

Ein paar lustige Impressionen von unserem ersten Fotoshooting „Am Himmel“:


Vielen Dank an Maresa und Sascha für die großartige Mithilfe - "mit guten Freunden kann man vieles bewegen"!